Größeres Bild

Sai Baba und seine Wunder

Howard Murphet

Neben Wissenswertem über die Biographie, Sendung und Lehre des Avatars Sai Baba enthält dieses Buch eine Fülle von Berichten über seine Wunder, mit denen er Menschen segnet, beschenkt und heilt.

 

4. Aufl. 2002, 268 Seiten, broschiert, Bestell-Nr. 1040

ISBN 978-3-924739-86-7

 

Der australische, naturwissenschaftlich ausgebildete Journalist Howard Murphet, Jahrgang 1906, machte sich 1964 mit seiner Frau Iris auf die Suche nach lebendigen Zeugnissen der alten indischen Spiritualität und begegnete als einer der ersten westlichen Besucher Sai Baba, der schon damals in weiten Kreisen Indiens als die höchste Manifestation Gottes in Menschengestalt verehrt wurde.

Dieses Buch enthält neben Wissenswertem über Biographie, Sendung und Lehre des Avatars Sai Baba eine Fülle von Berichten über seine Wunder, mit denen er Menschen segnet, beschenkt und heilt.

Über seine Wunder sagt Sai Baba selbst: „Alle diese ‘Wunder’ sind nur Tropfen im Vergleich zu dem Meer der Liebe. Haltet euch nicht mit den Tropfen auf Erkennt das Meer und kommt und taucht ein."

Dennoch ist es häufig erst das die physikalischen Gesetze außer Kraft setzende Wunder, welches das Denken „anhält" und den, der es an sich oder anderen erlebt, für das eigentliche Wunder seiner Transformation öffnet.